Alte Oper Frankfurt

Informationen zur Veranstaltungsstätte

Hinter der historischen Fassade des ehemaligen Frankfurter Opernhauses verbirgt sich einer der wichtigsten Konzertsäle, dessen Bedeutung weit über Deutschland hinausreicht.

Hier erwartet den Konzertbesucher ein hochkarätiges Programm mit Klassik, Jazz und weltweit erfolgreichen Musicals und Showproduktionen.

Auch als Kongresshaus mit etwa 50 Veranstaltungen im Jahr genießt die Alte Oper Frankfurt einen guten Ruf. In den repräsentativen Sälen und Salons des Hauses finden rauschende Bälle und internationale Kongresse statt.

Die Geschichte des Hauses reicht zurück ins späte 19. Jahrhundert: Im Oktober 1880 wurde das Gebäude nach den Plänen des Berliner Architekten Richard Lucae prunkvoll mit Mozarts Oper Don Giovanni eröffnet.

Nach der Zerstörung des Hauses gegen Ende des Zweiten Weltkrieges dauerte es dann allerdings fast vier Jahrzehnte, bis aus der so genannten „schönsten Ruine Deutschlands“ eine prunkvolle Fassade und aus dem zerstörten Inneren ein modernes Konzerthaus wurde, das am 28. August 1981 feierlich wiedereröffnet wurde.

Münchner Philharmoniker | Valery Gergiev, Daniil Trifonov

Münchner Philharmoniker | Vale...

Alte Oper Frankfurt
FRANKFURT / MAIN
20.02.17 / 20:00 Uhr

 
nicht mehr zustellbar
Info
Exil - Kyriakos Kalaitzidis & Ensemble En Chordais

Exil - Kyriakos Kalaitzidis & ...

Alte Oper Frankfurt
FRANKFURT / MAIN
20.02.17 / 20:00 Uhr

 
nicht mehr zustellbar
Info
Michelle

Alte Oper Frankfurt
FRANKFURT / MAIN
22.02.17 / 19:30 Uhr

Schlager-Star Michelle geht 2017 mit ihrem aktuellen Studioalbum „Ich würd‘ es wieder tun“ auf große Deutschland-T...

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 54,00
Tickets
Patricia Kaas

Alte Oper Frankfurt
FRANKFURT / MAIN
23.02.17 / 20:00 Uhr

Auf ihrer Welttournee 2017 kommt Patricia Kaas für einige ausgewählte Konzerte nach Deutschland, Österreich und in...

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 70,85
Tickets
Patricia Kaas - Zusatzkonzert

Patricia Kaas - Zusatzkonzert

Alte Oper Frankfurt
FRANKFURT / MAIN
24.02.17 / 20:00 Uhr

Auf ihrer Welttournee 2017 kommt Patricia Kaas für einige ausgewählte Konzerte nach Deutschland, Österreich und in...

Userbewertung
 
zzt. nicht verfügbar
Info
Alte Oper Frankfurt
4.4 (756 Bewertungen)
Atmosphäre
Akustik & Sicht
Sanitäranlagen
Parkplatzsituation
Service vor Ort

Ausgewählte Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte:

manno, 12.02.17
Alte Oper Frankfurt (12.02.17) - Forget it!
Liverpool Oratorio war fuer uns eine grosse Enttaeuschung. PMc soll lieber bei der Popmusik bleiben. Klassik kann er nicht. Schade um das Geld fuer die sehr teuren Karten und die Zeit, die alle Beteiligte an diesem Werk verschwendet haben. Libretto peinlich. Einfach total langweilig.
Enibas, 12.02.17
Alte Oper Frankfurt (12.02.17) - Genial
Ein wunderbares Oratorium.....stimmgewaltige Solisten, ein Hammer Orchester und ein Riesenchor.....ich bin noch immer überwältigt.
Helmut Keller, 03.02.17
Chicago Symphony Orchestra (03.02.17) - Grandioses Konzert!
Das Chicago Symphony Orchestra, eines der besten Orchester der Welt, gastierte vor wenigen Tagen in mehreren mitteleuropäischen Großstädten, under anderem auch im Rahmen der Eröffnungskonzerte der Elbphilharmonie in Hamburg sowie in der Alten Oper in Frankfurt/Main: dort hatte ich dank eines Eventim-Tickets die Gelegenheit, dieses legendäre Orchester erstmalig live zu hören. Auf dem Programm standen als Hauptwerke die symphonische Dichtung Don Juan von Richard Strauss und die effektvolle 4. Symphonie von Peter I. Tschaikowsky. Dirigent des Abends war der italienische Maestro Riccardo Muti, bereits seit einigen Jahren Chefdirigent des Weltklasseorchesters. Auch wenn man sich an den Klang des groß besetzten Orchesters mit seiner starken Blechbläserdominanz und der sehr hellen Tongebung etwa der Trompetengruppe ein wenig gewöhnen musste, konnte man in jedem Takt die absolute technische Souveränität aller Orchestermitglieder auch bei den schwierigen Stellen (der Don Juan enthält praktisch für alle Orchestergruppen schwierigste Probespielstellen!) bewundern, ebenso die durchgehend hohe musikalische Souveränität während des gesamten Programms. Und spätestens nach der absolut hinreißend gespielten Zugabe, der Ouverture von Verdis Nabucco, waren unzählige Bravo-Rufe im Publikum nicht mehr aufzuhalten ...

Anfahrt

Adresse: Alte Oper Frankfurt
Opernplatz, 60313 Frankfurt

Barrierefreiheit

Bei Fragen, Buchungswünschen sowie Interesse an Rollstuhlfahrerplätzen sowie Plätze für Begleiter wenden Sie sich bitte an die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Servicehotline 0180 65 70 000 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen).